Creative Commons License Zusatzinformationen Tageswanderung "Bergmannsroute" von Jochen Wienstroth steht unter einer Creative Commons: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

Zusatzinformationen Tageswanderung "Bergmannsroute" Zurück zur Übersicht    Homepage-Startseite

"Im Herbst 2012" wurde offiziell zusammen mit dem Reststück Lahnwanderweg oberhalb von Diez die Bergmannsroute als eine alternative Tagesetappe von Wetzlar nach Braunfels eröffnet. Eher zufällig fiel ich in Wetzlar über den einen oder anderen Wegmarkierungs-Aufkleber, aber da auch am Hessentag so gar nichts aus diversen Tourismus-Vertretern rauszubekommen war und es auch noch kein Werbepapierchen gab, wurde kurzerhand einfach mal drauflosgelaufen.

Was soll ich sagen: Das ist eine wunderschöne Tageswanderung, die hoffentlich wohl auch ihren "Premium-Stempel" bekommen wird und sich hinter meinen persönlichen Favoriten, dem Hugenottenwanderweg und der Hohen Straße nicht verstecken muss. Es handelt sich ausnahmsweise mal NICHT um eine Rundwanderung, aber dafür ist die ÖPNV-Anbindung per RMV gar nicht so schlecht.

Wer möchte, kann diese schöne Strecke als "Sneak Preview" schon vor der offiziellen Eröffnung laufen, die Beschilderung ist schon größtenteils vorhanden, aber auch teilweise schon leider wieder vandalisiert worden. Aber wozu gibt es hier schließlich eine Feenspur (aka "GPX Tracklog") zum Download. Wer die Strecke vor der Eröffnung läuft, hat sie vielleicht noch halbwegs für sich - andererseits führt der Weg aber definitiv an einigen montanhistorischen Stätten vorbei, über die ich bestimmt gerne mehr erfahren hätte, zu denen es aber leider noch kein Werbeblättchen mit Beschreibung gibt. Man kann nicht alles haben.

So sieht die Streckenführung von Wetzlar nach Braunfels aus:

Die Gesamtstrecke sind etwa 28km, wem das deutlich zu viel für einen Tag ist, der kann auch auf den letzten Teil von Leun nach Braunfels verzichten und kommt dann nur auf ungefähr 22km. Man verpasst bis auf das letzte Streckendrittel nicht sooo viel, und leider hat man im engen Tal die vielbefahrene Straße zwar nicht in Sicht-, aber dafür immer in Hörweite.

Für die Dosensucher habe ich die Strecke auch entsprechend aufgeteilt - es gibt einen klassischen Bilderrätsel-Multi für den Hauptteil Wetzlar → Leun als GC3NA2F bzw. OCE947. Wie immer gibt es auch hier als besonderen Service für Dosensucher Zusatzinformationen und Bilderrätsel in hoher Auflösung sowie GPX-Tracklog mit und ohne Wegpunkte zum Download.

Zur Reiselogistik: Ich habe kein Ahnung, wie sich die Tourismusbranche das vorstellt, aber meine persönliche Empfehlung wäre, in Wetzlar zwischen Lahn und Dill auf dem Parkplatz Bachweide das Auto abzustellen (da gibt es viele und kostenlose Parkplätze), und von dort aus loszulaufen.

Wem 22km reichen, der kann in Leun den Zug zurücknehmen.
Die Bahnlinie 25/35 fährt auch Sonntags stündlich von Leun/Lahnbahnhof bis Wetzlar Bahnhof.
Mo-Sa geht der erste Zug um 08:13 Uhr und der letzte Zug um 20:13 Uhr, und
Sonntags geht der erste Zug um 09:13 Uhr und der letzte Zug um 20:13 Uhr.
Vielleicht sicherheitshalber vor Reiseantritt hier einen eigenen aktualisierten Fahrplan abrufen.

Wer sich die ganze Strecke (28km) gönnen möchte, der kann ab Braunfels Europaplatz die Buslinie 185 zurück Richtung Wetzlar ZOB nehmen, diese fährt
Mo-Sa: Stündlich 17 Minuten nach jeder vollen Stunde von 06:17 Uhr bis 21:17 Uhr, und
Sonntags: Alle 17 Minuten nach jeder UNGERADEN Stunde von 07:17 Uhr bis 21:17 Uhr.
Vielleicht sicherheitshalber vor Reiseantritt hier einen eigenen aktualisierten Fahrplan abrufen.

Bahnreisende finden den kürzesten Weg vom Bahnhof Wetzlar zurück zum Auto im Tracklog, bei den Busreisenden gibt es zwei Möglichkeiten: Einige der Busse halten Wetzlar Haarplatz, dann kann man da aussteigen, die Unterführung zur Uferstraße nehmen und von dort einen recht kurzen Weg das Lahnufer entlang zum Auto nehmen. Wenn der Bus nicht in Wetzlar Haarplatz hält, dann einfach bis zum ZOB fahren und ab dort den gleichen Weg wie die Bahnreisenden nehmen.

Viel Spaß beim Wandern !

Zurück zur Übersicht    Homepage-Startseite

Creative Commons License Zusatzinformationen Tageswanderung "Bergmannsroute" von Jochen Wienstroth steht unter einer Creative Commons: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

Letzte Änderung: 2014-03-01 JWie